Ökumene

Als Christinnen und Christen sind wir gemeinsam mit unseren evangelischen Schwestern
und Brüdern auf dem Weg des Glaubens.

Wir bemühen uns um gute Kontakte zur evangelischen Kirchengemeinde Massen.
Regelmäßig trifft sich der "Perspektivkreis Ökumene", der die ökumenischen Aktivitäten
in beiden Gemeinden koordiniert und anstößt. Dabei geht soll Bewährtes gepflegt und
weiterentwickelt werden und Neues entstehen.

So haben wir am 3. Oktober 2001 erstmalig einen ökumenischen Gottesdienst zum Tag der
deutschen Einheit gefeiert. Bei einem einfachen Abendessen nach dem Gottesdienst konnten
Kontakte gepflegt und weiter ausgebaut werden.
Gottesdienste, das gemeinsame Feiern des Glaubens, sollen auch zukünftig ein wichtiger Bereich
der ökumenischen Arbeit sein.

Regelmäßige Treffen der Pfarrer Main, Eckelsbach und Nacke sollen
helfen, weitere Möglichkeiten der ökumenischen Begegnung zu schaffen

Ansprechpartner für den Perspektivkreis Ökumene: