Firmung in St. Marien

Das Sakrament der Firmung gehört mit der Taufe und der Eucharistie zu den Sakramenten der Eingliederung in die Kirche. Mit der Firmung wird die Taufe bekräftigt und um die Begleitung des Hl. Geistes gebetet.

Das Sakrament der Firmung wird in unserer Gemeinde in der Regel alle zwei Jahre durch einen Bischof gespendet. Die letzte Firmung war im Jahre 2005 und die nächste Firmung ist im November 2007 mit Altabt Stephan aus der Abtei Königsmünster in Meschede.

Die Firmvorbereitung beginnt nach derzeitigen Planungen im Mai mit einem Auftakt im Pastoralverbund. Eingeladen sind alle Jugendlichen, die im Herbst 2007 mindestens 15 1/2 Jahre alt sind.