Taufe

Mit der Taufe beginnt das Leben als Christin und als Christ. Das Sakrament der Taufe ist das erste Sakrament in der Kirche.

Der Pfarrgemeinderat hat im Jahr 2001 ein neues Konzept für die Taufvorbereitung in unserer Gemeinde entwickelt. Es soll helfen, Eltern in guter Weise auf die Taufe ihrer Kinder vorzubereiten.

Die Eltern der Täuflinge kommen mindestens sechs Wochen vor dem ausgesuchten Tauftermin ins Pfarrbüro zur Anmeldung. Nach der Anmeldung werden sich ein bis zwei Taufbegleiter bei der Familie melden und sie weiter durch die Taufvorbereitung begleiten.
In der Vorbereitung sind ein bis zwei Abende vorgesehen, in denen Gespräche zur Taufe mit den anderen Familien und dem Pfarrer möglich sind. Eine Woche vor dem Tauftermin werden die Täuflinge mit ihren Eltern der Gemeinde in einem Gottesdienst vorgestellt.

Einmal im Jahr werden die Familien der Neugetauften zu einem Familientag eingeladen. Der nächste Familientag ist im Januar 2009.

Folgende Tauftermine sind geplant:

2008/2009/2010 Die Tauffeier beginnt in der Regel jeweils am Samstag um 15.00 Uhr in der Marienkirche und dauert ca. 45 Minuten.
Der Vorstellungsgottesdienst ist in der Regel jeweils der Sonntagsgottesdienst um 10.00 Uhr in der Marienkirche.
Der Elternabend beginnt in der Regel um 19.00 Uhr im Pfarrheim St. Marien und dauert ca. eine Stunde.

Der Taufkreis trifft sich regelmäßig, um Erfahrungen auszutauschen und das Taufkonzept noch weiter zu verbessern.

Für die Taufvorbereitung ist eine frühzeitige Anmeldung wichtig. Bitte melden Sie sich rechtzeitig vor dem gewünschten Tauftermin im Pfarrbüro.

Kontakt: